Über uns

Meilensteine

2017:

e-integration wird Teil der Esker, S.A., Lyon.
Der Geschäftsbereich "e-Procurement" wird in die selbständige Promitea GmbH abgetrennt.

2015:

Das eigene e-Procurement System PROmitea wird international eingeführt.

2013:

Die e-integration GmbH gründet zusammen mit einer Gruppe Softwareentwickler in Prerov, Tschechien, die gemeinsame Firma apitea s.r.o. als eine wesentliche Verstärkung der Software-Entwicklungskapazität.

2012:

e-integration startet den Vertrieb einer Cloud-Lösung für das e-Procurement im deutschen Markt.

2007:

Über die Vertriebspartnerschaft mit 8bit, Belgrad, wird der Markt des ehemaligen Jugoslawien adressiert.

2006:

Aus namensrechtlichen Gründen wird Yacom in e-integration GmbH umbenannt. Die Dienstleistung des EDI Clearing Centers wird um WebEDI und e-Invoicing mit elektronischer Signatur und ihrer Verifikation ergänzt. Die Lösung erhält ein Zertifikat von PricewaterhouseCoopers (PwC).

Die Kooperation mit GWS Münster wird beschlossen.

2002:

Die Yacom Business Solutions GmbH entsteht als Management Buy Out (MBO) der Deutschen PostCom GmbH. Yacom positioniert sich als Application Service Provider auf der Basis des EDI Clearing Centers, technisch identisch mit dem ursprünglichen Clearing Center der Deutschen Post.

2000:

MLC fusioniert mit der Deutschen PostCom GmbH, der größten Einzelgesellschaft innerhalb der neuen eBusiness Holding der Deutschen Post.

1996:

Die Deutsche Post erwirbt 75% von MLC als Basis für eigene Business-Lösungen.

1985:

Die Management, Logistik und Communication Systeme GmbH (MLC) wird als Pionier für EDI in Deutschland und Entwickler von Software für JIT-Logistik gegründet.

Historie in Bildern

Webinare

EDI Basis Webinar am 23. November 2017 [mehr]
EDI Basis Webinar am 14. September 2017 [mehr]
EDI Basis Webinar am 11. Mai 2017 [mehr]